2care4 - English
2care4 -

Karriere


Karriere


Ziel ist es, dass 2care4 sowohl für die derzeitigen Mitarbeiter des Unternehmens als auch für unsere zukünftigen Kollegen der attraktivste Arbeitsplatz ist.


2care4 ist sowohl für die derzeitigen Mitarbeiter des Unternehmens als auch für unsere zukünftigen Kollegen der attraktivste Arbeitsplatz. Es ist wichtig, dass sich unsere Mitarbeiter persönlich und beruflich weiterentwickeln. Wir wünschen uns ein offenes Umfeld mit einem hohen Informationsaustausch, zu dem jeder mit Ideen und neuem Wissen beitragen kann.

Um dies zu erreichen, stellen wir hohe Anforderungen an Sie als Mitarbeiter und erwarten von Ihnen, dass Sie dasselbe für uns als Arbeitgeber tun. Bei uns gehen Kultur und Werte Hand in Hand mit Loyalität und gegenseitigem Respekt. Es muss Freiraum für alle vorhanden sein, damit wir die besten Ergebnisse erreichen und so gleichzeitig einen noch besseren Arbeitsplatz schaffen können.

     


Innovation

Gegenseitiger Respekt

Handlungskraft

Qualität

Andreas Sørensen

Operation-Support und Koordinator für die Kommissionierung


Ich habe ursprünglich ein Sabbatjahr als Lagerassistent angefangen. Da ich sehr gerne für 2care4 arbeite, habe ich mich dazu entschlossen, eine Ausbildung bei 2care4 zu beginnen.


Ich arbeite in der Abteilung Operation-Support und als Koordinator für die Kommissionierung. Ich arbeite seit drei Jahren bei 2care4. Ich habe ursprünglich ein Sabbatjahr als Lagerassistent angefangen. Da ich sehr gerne für 2care4 arbeite, habe ich mich dazu entschlossen, eine Ausbildung bei 2care4 zu beginnen, was mir auch die Möglichkeit geboten hat, einen HD (Betriebswirtschaftliches Diplom) zu machen. Bei 2care4 habe ich nette Kollegen kennengelernt. Ich habe die große Bereitschaft von Menschen erlebt, sich gegenseitig zu helfen - sowohl beruflich als auch sozial. Einer der wesentlichsten Gründe, warum ich mich für 2care4 entschieden habe, ist der, dass es mir im Unternehmen richtig gut geht. Es gibt die Möglichkeit, sich fachlich weiter zu entwickeln und seine Fähigkeiten ständig zu verbessern. Dies spiegelt die Werte von 2care4 wider. Wenn man einen guten Verbesserungsvorschlag hat, wird man ernst genommen und es ist nicht weit vom Gedanken bis zur Umsetzung.

Conni Fuglsang

Projektmanagerin


Heute arbeite ich als Projektmanagerin in der Abteilung Projektmanagement. Ich habe als Bindeglied zwischen Verkauf und Einkauf bei 2care4 angefangen und begann schnell mit der Projektarbeit, was meine Leidenschaft ist ...


Heute arbeite ich als Projektmanagerin in der Abteilung Projektmanagement. Davor war ich IT-Manager und hatte gleichzeitig die Position als Projektmanagerin. Ich bin seit fünfeinhalb Jahren bei 2care4. Es war eine aufregende Reise - nicht zuletzt, weil kein Tag dem anderen gleicht. 2care4 hat Raum für persönliche Entwicklung geschaffen, und mir wurde laufend mehr Verantwortung übertragen. Darüber hinaus hat 2care4 in eine Ausbildung als Projektleiter investiert, die mich bei der Ausführung meiner Arbeit stärkt. Bei 2care4 gibt es Raum für "Power to Act", und dies ist nicht nur eine Floskel. Es gibt Chancen Verantwortung zu übernehmen und auch bei Rückschlägen hat das Unternehmen die Auffassung, dass man aus Fehlern lernt.

Louise Sabrina Nielsen

Assistentin im Support der Zulassungsabteilung


Ich habe 3 Jahre lang als Assistentin im Support der Zulassungsabteilung gearbeitet. Meine Position als Unterstützung erfordert, dass ich in der Lage bin, verschiedene Aufgaben gleichzeitig auszuführen und vieles oft zeitnah zu erledigen.


Ich habe 3 Jahre lang als Assistentin im Support der Zulassungsabteilung gearbeitet. Meine Position als Unterstützung erfordert, dass ich in der Lage bin, verschiedene Aufgaben gleichzeitig auszuführen und vieles oft zeitnah erledigen muss. Ich muss in Situationen mit Zeitdruck den Überblick behalten, Arbeitsprozesse abteilungsübergreifend miteinander verknüpfen, um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Es kann beispielsweise schwierig sein, eine Ware in der Produktion innerhalb einer festgelegten Frist neu zu verpacken. Meine Aufgabe ist es, die jeweilige Aufgabe so zu lösen, dass die Frist mit dem erforderlichen Respekt in Bezug auf die Qualitätsaspekte und die regulatorischen Anforderungen eingehalten werden. In meiner Position gibt es eine Mischung aus Teamarbeit und individuellen Aufgaben in Zusammenarbeit mit allen Abteilungen - auch mit unseren internationalen Kollegen. Es wird großen Wert auf selbstständiges Arbeiten gelegt und ich stelle mich jeden Tag den Herausforderungen und lerne Neues. Zusätzlich zu meiner Position im Support nehme ich an den Optimierungsprojekten des Unternehmens teil. Jeden Tag komme ich von der Arbeit nach Hause und habe das Gefühl, nicht nur eine kleine, wenig bedeutende Rolle zu haben, sondern ein wichtiger Bestandteil der Strategie von 2care4 zu sein, in der wir zusammen auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten. Als Mitarbeiter bei 2care4 bin ich Teil einer aufgeschlossenen und inspirierenden Atmosphäre geworden, in der freundlichen Mitarbeiter ein wichtiger Bestandteil des Alltags sind. Meine Kollegen haben nicht nur einen großen Anteil an meiner beruflichen Entwicklung, sondern auch meines privaten Umfelds. Mit dem großen Wunsch nach Weiterbildung habe ich bei 2care4 die Möglichkeit erhalten, gleichzeitig einen HD (Betriebswirtschaftliches Diplom) an der Universität von Süddänemark zu machen. Ich bin stolz darauf, Teil eines Unternehmens zu sein, in dem die Entwicklung des Mitarbeiters eine hohe Priorität hat und in dem die Voraussetzungen dafür gegeben sind.

Jacob Melsen

Teamleiter


Ich wurde bereits im Juli 2010 eingestellt, als das Unternehmen noch aus 30 Mitarbeitern bestand. Mit 15 Jahren fing ich im Lager mit einer Teilzeitstelle neben der Schule an...


Meine derzeitige Position ist Teamleiter in unserer Zulassungsabteilung. Ich wurde bereits im Juli 2010 eingestellt, als die Firma noch aus 30 Mitarbeitern bestand. Mit 15 Jahren fing ich neben der Schule an im Lager zu jobben. Während meiner Zeit am Gymnasium wurde mir eine Teilzeitstelle im Büro unserer Entwicklungsabteilung angeboten. Nach dem Abschluss des Gymnasiums wurde mir eine neue Position als Produktionsplaner angeboten sowie zusätzlich die Möglichkeit einen HD (Betriebswirtschaftliches Diplom) zu machen. Ich habe den Vollzeitjob angenommen und bin zusätzlich noch acht Stunden pro Woche zur Schule gegangen. Kurz nach Abschluss meiner Ausbildung wurde mir eine Stelle als Teamleiter angeboten, die ich bis heute ausübe. Mein Werdegang zeigt deutlich, dass ein großer Fokus und der Wunsch besteht, die Mitarbeiter fachlich weiterzuentwickeln. Sobald eine neue Position vakant ist, wird zunächst intern nach geeigneten Personen gesucht. In sozialer Hinsicht bin ich mir ziemlich sicher, dass 2care4 eines der besten Unternehmen in Dänemark ist - das ist eine große Behauptung, aber ich bin mir sicher, dass dem so ist. Ich persönlich glaube, dass der berufliche Fokus bei 2care4 die soziale Interaktion des Unternehmens stärkt, indem die Fähigkeiten und Erfahrungen der Menschen genutzt werden. Die meisten Abteilungen profitieren davon, dass mindestens eine Person bereits in mehr als einer Abteilung gearbeitet hat und dadurch das Wissen über mehrere Abteilungen hinweg teilt, die sozialen Bindungen stärkt und das Maß an Respekt zwischen den Mitarbeitern zunimmt - zumindest meiner Erfahrung nach. Ich habe das Gefühl, dass die unternehmerische Mentalität immer noch vorhanden ist, obwohl das Unternehmen nun mehr als 300 Mitarbeiter umfasst, einen professionellen Vorstand und eine Personalabteilung bekommen hat sowie strukturell ziemlich weit von dem kleinen Unternehmen entfernt ist, das es war, als ich 2010 anfing. Es ist die Mentalität, dass sich immer jemand bereit erklärt, noch einen zusätzlichen Schritt zu gehen und die letzten Aufgaben zu erledigen, falls ein Kollege dies im Eifer des Gefechts nicht geschafft hat. Dies wird auch durch die Tatsache unterstützt, dass die Inhaber immer noch täglich im Unternehmen anzutreffen sind - man wird jedes Mal daran erinnert, dass wir immer noch ein kleines Unternehmen in Esbjerg sind, dessen Wurzeln fest im jütländischen Boden verwurzelt sind.